Matthias Opitz Trio feat. Ina Frerichs

hessel-fredichs
Lade Karte ...

Datum/Zeit
02.03.19
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Collins - Die etwas andere Lounge

Kategorie


JAzzin’, moOvin’, groOvin’ – Jazz Standards und eigene Kompositionen zwischen
Souljazz und Hardbop bringt das ‚Matthias Opitz Trio’, unterstützt durch die
Jazz-Vocalistin Ina Frerichs, zu Gehör: Ein JazzOrganTrio vom Feinsten.
Ina Frerichs studierte Jazzgesang an der Universität der Künste Berlin u.a. bei
Judy Niemack, David Friedman und Peter Weniger (Diplom 2002). Workshops
u.a. bei Jay Clayton, Norma Winstone, Peter Herbolzheimer, John Taylor und
Bobby McFerrin. In den Jahren 2002-2004 hatte sie Lehraufträge an der
Hochschule für Musik Dresden und an der Universität der Künste Berlin. Seit
1997 lebt die Sängerin und Komponistin in Berlin und steht mit
unterschiedlichen Bandprojekten auf der Bühne: ‚Studio Brasil, dem ‚Ina
Frerichs Quartett‘ und mit dem Duo ‚Voz e Violao‘.
Matthias Opitz lebt in seinem Trio nach verschiedenen musikalischen
Erfahrungen in bekannten Bands wie Keimzeit, East Blues Experience und
Confessin‘ the Blues u. a. seine besondere Liebe und Leidenschaft zur
Hammondorgel aus. Wie beim Goodfather of Jazz Organ Jimmy Smith, so gibt es
auch in diesem Trio natürlich einen wunderbaren Gitarristen:
Tobias Schmidt widmete sich dem Jazzstudiengang an der Berliner Hochschule
der Künste. Er war Teilnehmer an diversen Workshop’s, mit Bobby McFerrin und
Michael Sagmeister und spielt in verschiedenen Jazzprojekten.
Rhythmische Brillanz verleiht dem Trio Rainer Winch – er hat an der H.d.K. in
Berlin bei Prof. Jerry Grannelli Jazz-Schlagzeug studiert. Jazz Indeed u. Yakou
Tribe sind da nur zwei Wegmarken: Mit diesen Band’s hat er im Auftrag des
Goethe Institut’s eine Reihe von Konzerten in Deutschland und dem
europäischen Ausland gespielt. Als Sidemen war er mit Wolfgang Muthspiel /
Rebecca Backen, Lee Konitz, Dave Liebman, Olivia Trummer und in der Lida
Bassenge Band unterwegs. Aktuell kann man ihn im Moka Efti Orchester hören.

Tickets können Sie auch bei der Buchhandlung Behm (Schönfließer Str. 9, Hohen Neuendorf), im Landgasthaus Weisser Hirsch (Friedensallee 2, Borgsdorf) und im Kulturkreis (Karl-Marx-Str. 24, Hohen Neuendorf) erwerben.

Einlass: 19:00 Uhr

Ermäßigungen

ACHTUNG: Online-Tickets können aus organisatorischen Gründen nur bis 7 Tage vor der Veranstaltung gebucht werden!

Für die Verarbeitung Ihrer Bestellung müssen wir die angegebenen Daten speichern. Mit dem setzen des Hakens unterhalb des Kommentarfelds erteilen Sie uns hierzu die Genehmigung. Bitte informieren Sie sich ausführlich über unseren Datenschutz. Die Speicherung Ihrer Daten soll das Bestellen von Tickets für wiederkehrende Gäste leichter machen. Sollten Sie es wünschen, dass wir Ihre Daten löschen, klicken sie bitte HIER.

Buchungen

Es sind keine Online-Buchungen mehr möglich. Tickets sind hier erhältlich: Buchhandlung Behm, Schönfließer Str. 9 | Kulturkreis Hohen Neuendorf, Karl-Marx-Str. 24 (zu den Öffnungszeiten) und an der Abendkasse - sofern verfügbar.