MUSIK & PROSA MIT „MAKONDO“ – LATEINAMERIKANISCHE MUSIK

MAKONDO
Lade Karte ...

Datum/Zeit
14.04.18
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Restaurant GREEN - Golfclub Stolper Heide

Kategorie


MAKONDO
Annette Wizisla – piano, vocals
Agustin Belbussi – git, vocals
Juan Otalora – perc, vocals
Markus Runzheimer – bass

MAKONDO ist der Name eines fiktiven Orts, in dem Gabriel García Márquez seinen Roman Hundert Jahre Einsamkeit angesiedelt hat. Unter diesem Namen haben sich der Gitarrist Agustin Belbussi aus Uruguay, der Perkussionist Juan Otalora aus Kolumbien, die Pianistin und Sängerin Annette Wizisla und Bassist Markus Runzheimer aus Berlin zusammengefunden, um Musik des ganzen südamerikanischen Kontinents zu interpretieren, argentinischen Tango, brasilianische Bossa Nova und Samba, Folklore aus Peru, Mexiko und Kolumbien, Boleros aus Kuba usw.
Eingepackt wird das Ganze in Jazz-Arrangements mit dreistimmigen Satzgesängen.

Zwischendurch stellt Ihnen unser Vorleser Heiteres und Nachdenkliches vor.

Tickets können Sie auch bei der Buchhandlung Behm (Schönfließer Str. 9, Hohen Neuendorf), im Golfclub Stolper Heide (Am Golfplatz 1, Hohen Neuendorf – OT Stolpe) und im Kulturkreis (Karl-Marx-Str. 24, Hohen Neuendorf) erwerben.

Ermäßigungen

Buchungen

Es sind keine Online-Buchungen mehr möglich. Tickets sind hier erhältlich: Buchhandlung Behm, Schönfließer Str. 9 | Kulturkreis Hohen Neuendorf, Karl-Marx-Str. 24 (zu den Öffnungszeiten) und an der Abendkasse - sofern verfügbar.