STEPHAN-MAX WIRTH EXPERIENCE

Lade Karte ...

Datum/Zeit
26.10.19
20:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Landgasthaus und Hotel 'Weisser Hirsch' Borgsdorf

Kategorie


STEPHAN-MAX WIRTH EXPERIENCE LIVE EXPERIENCE

Zum zweiten Mal in Borgsdorf – Samstag, 26. Oktober 2019, 20 Uhr – Landgasthaus Weisser Hirsch!

Im November 2016 füllte er erstmals den Saal in Borgsdorf. Nun gastiert er wieder hier – anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums! 25 Jahre STEPHAN-MAX WIRTH EXPERIENCE, eine der Top-Bands des europäischen Jazz: Intuitiv gefühlt und direkt umgesetzt entwickelt diese Band eine atemberaubende Musik, die den Hörer im einen Augenblick jubeln lässt und im nächsten Moment nachdenklich stimmt. Wirths Kompositionen beschäftigen sich mit aktuellen Themen und greifen musikalisch auf ein halbes Jahrhundert Jazzgeschichte zurück. Voll moderner Strahlkraft – ein explosives Gemisch aus tiefgründigem Jazz und unwiderstehlichen Grooves.

Seit 25 Jahren leitet der Berliner Saxophonist und Komponist Stephan-Max Wirth seine eigene Band. Dies bedeutet ein viertel Jahrhundert voller Energie und Leidenschaft, Trance und Hingabe. Gefeiert wird dies mit einer Special- Edition, einer CD-Box von vier herausragenden Konzerten der letzten 10 Jahre. „Live Experience – the legendary recordings of the 2010s“ und natürlich ausgiebig beim Konzert in Borgsdorf!

Wirths legendäre holländische Rhythmusgruppe besteht konstant aus Jaap Berends (git), Bub Boelens (b) und Florian Hoefnagels (dr). Mit hunderten von Konzerten und mittlerweile 18 CDs hat sich diese Formation weit über die Grenzen Deutschlands hinweg durchgesetzt: Stationen waren dabei u.a. „Illumination” (2004) ausgezeichnet mit dem Berliner Förderpreis „Studioprojekt Jazz”, „DADA Republic!” – 2006 auf dem Berliner Jazzfest uraufgeführt und erst im Juni 2019 am Bauhaus Dessau weiterentwickelt, „multiple pulse” (2009) für den „JAZZ-ECHO deutscher Musikpreis” in der Kategorie „Ensemble des Jahres international“ nominiert, D „PASSION“ (2012) – u.a. CD der Woche beim NDR, „The Inner Draft“ (2015) – audiophilen CD des Monats bei Stereoplay. Und auch die letzte Studio-Einspielung “CALLING EUROPE!“, 2016 in Borgsdorf präsentiert, war „CD der Woche“ beim NDR, HighlightJazz des Monats bei DeutschlandradioKultur, CD-Highlight des Jahres 2018 bei RBB-KulturRadio u.v.m.

Stephan-Max Wirth: Tenorsax / Sopransax
Jaap Berends: Gitarre
Bub Boelens: Bass
Florian Hoefnagels: Schlagzeug

Der Kulturkreis Hohen Neuendorf freut sich, diese außergewöhnliche Band präsentieren zu können!

Eintritt € 20,-          ermäßigt € 15,-          AK zzgl. € 2,- 

Einlass 19 Uhr

Ticket – Vorverkauf:
Buchhandlung Behm, Schönfließer Straße 9, Hohen Neuendorf
Landgasthaus und Hotel‚Weisser Hirsch’, Friedensallee 2, Borgsdorf
Kulturkreis Hohen Neuendorf e.V., Karl-Marx- Straße 24, Hohen Neuendorf sowie online unter https://ticket.kulturkreis-hn.de

Die Anzahl der (Sitz-)Plätze ist leider beschränkt.

V.i.S.d.P. Oliver Jirka, Jazzin’hn im Kulturkreis Hohen Neuendorf e.V., Tel. 03303 – 408 449, www.kulturkreis-hn.de

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 20,00 €
Ermäßigt-Ticket 15,00 €